BannerbildBannerbild
 

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Hier finden Sie alle Informationen zum Datenschutz und den Daten, die wir von Ihnen verarbeiten.

 

Verantwortung:

IFN Schönow e.V., Bernauer Allee 10, 16321 Bernau bei Berlin

 

Datenschutz-Ansprechpartner:

Bei Datenschutzfragen können Sie sich vertrauensvoll an wenden. Die Datenschutzbeauftragten sind Britta Hensel und Erik Friemel.

Warum Datenschutz?

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch uns informieren.

Wir als Webseitenbetreiber nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nur nach den gesetzlichen Vorschriften. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen, da sich diese, durch eine ständige Weiterentwicklung unserer Internetseite oder Angebote bzw. durch gesetzliche oder behördliche Vorgaben, auch ändern kann.

In dieser Datenschutzerklärung nutzen wir Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”), die in Art. 4 der DS-GVO definiert sind.

Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung in ihrem Inhalt und Ihrer Gültigkeit davon unberührt und rechtswirksam.

Welche Betroffenenrechte haben Sie? (Art. 12-23 DSGVO)

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Mitteilungspflicht (Art. 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Automatisierte Entscheidungen (Art. 22 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf
  • Recht auf Beschwerde (https://www.lda.brandenburg.de/cms/detail.php?gsid=bb1.c.233960.de)

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Webseitenbesuchern?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, sobald Sie unsere Websites aufrufen: https://www.ifn-schoenow.de und https://www.ifn-schoenow-gmbh.de

Was tun wir?

Warum tun wir es?

Rechtsgrundlage

Weitergabe der Daten

Dauer der Speicherung

Server-Log-Files

Schutz vor Cyberkriminalität und Missbrauchsaufklärung

Wir verarbeiten:

  • angefragte Seite
  • Referrer URL
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Status der Serverabfrage
  • übertragende Datenmenge
  • IP-Adresse
  • User-Agent (Browser & Betriebssystem)

 

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Verwaltung durch Auftragsverarbeiter PortUNA Neue Medien GmbH

7 Tage

Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Anfragen.

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

nein

Löschung nach Klärung der Anfrage

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie über unserer aktuelles Geschehen und unsere Kurse.

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

nein

Löschung nach Abmeldung

Google Recaptcha

Schutz vor Missbrauch und Spam

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Verarbeitung und Löschung durch Google Inc.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir bei der Kursanmeldung?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, sobald Sie sich zu einem unserer Kurse anmelden.

Was tun wir?

Warum tun wir es?

Rechtsgrundlage

Weitergabe der Daten

Dauer der Speicherung

Durchführung und Organisation der Aus- und Fortbildungen

Abrechnung, Anwesenheitsliste,

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Es kann vorkommen, dass externe Dozenten den Unterricht leiten. Diese haben Zugriff auf die Anwesenheitsliste.

3 Jahre in Anlehnung an VV-Schulakten

Prüfung und Abschlusszertifikat

Bei staatlich anerkannten Ausbildungen werden die Abschlussurkunden durch das Landesamt für ländliche Entwicklung. Landwirtschaft und Flurneuordnung  erstellen.

Art. 6 Abs. 1 lit c.

Die Teilnehmer und Abschlussdaten werden an Landesamt für ländliche Entwicklung. Landwirtschaft und Flurneuordnung

10 Jahre in Anlehnung an VV-Schulakten

Organisation einer Unterbringung am IFN

Zur Planung der Hotelkapazitäten, Zimmereinteilung und Zuordnung, außerdem für das Rechnungswesen

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Auftragsverarbeitung

1) Protel hotelsoftware GmbH, Europaplatz 8, 44269 Dortmund zur Abwicklung der Hotelplanung und des Rechnungswesens

10 Jahre gem. § 14b UStG

Organisation einer Unterbringung in einem anderen Hotel

Weitergabe der Daten an ein Partnerhotel, damit dieses entsprechend Reservierungen vornehmen kann.

Art. 6 Abs. 1 lit. a

z.B. Comfort Hotel Bernau, Zepernicker Chaussee 39,·16321 Bernau | Waldhotel Wandlitz, Bernauer Chaussee 28, 16348 Wandlitz

Die personenbezogenen Daten der Übernachtung  werden durch das Hotel verarbeitet. Löschfristen können dort entsprechend abgefragt werden.

IFN-Newsletter

Aktuelle Informationen für Kursangebote

Art. 6 Abs. 1 lit. a

Auftragsverarbeitung:

1) SendinBlue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin zur datenschutzkonformen Verwendung der E-Mailadressen

Die Daten werden nach der Abmeldung des Newsletters gelöscht.

Foto- und Videoaufnahmen

Foto- und Filmaufnahmen während des Lehrgangs zur Berichterstattung, in Publikationen und Werbemitteln sowie auf den Internetseiten www.ifn-schoenow-gmbh.de und www.ifn-schoenow.de

Art. 6 Abs. 1 lit. a

Die Daten werden ggf. auf der Website, in Publikationen oder bei Vorträgen verwendet.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Einwilligung entzogen wird.

Moodle

Zur Durchführung des e-Learnings wird die Lernplattform Moodle verwendet

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Auftragsverarbeitung:

1) eLeDia - e-Learning im Dialog GmbH,

Mahlower Str. 23/24, D-12049 Berlin

Die Daten werden 6 Monate nach Kursabschluss gelöscht.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Bewerbern?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, sobald Sie eine Bewerbung über unser Bewerbungsportal absenden

Was tun wir?

Warum tun wir es?

Rechts-grundlage

Weitergabe der Daten

Dauer der Speicher-ung

Verwendung des Bewerbungsportals

Digitale Erfassung der Bewerbungsdaten

Art. 88 DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG

Auftragsverarbeitung:

1) SendinBlue GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin zur datenschutzkonformen Verwendung der E-Mailadressen

2) DocuWare Europe GmbH, Therese-Giehse-Platz 2, D-82110 Germering zur Nutzung des Dokumentenmanagementsystems

6 Monate nach Absage

Internes Bewerbungsverfahren

Sichtung der Unterlagen, Bewerbungsgespräch, Entscheidungsfindung

Art. 88 DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG

Es erfolgt keine Datenweitergabe.

6 Monate nach Absage

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Geschäftspartnern?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, sobald wir in Kontakt treten.

Was tun wir?

Warum tun wir es?

Rechtsgrundlage

Weitergabe der Daten

Dauer der Speicherung

Erfassung von Kontaktdaten

Organisation und Kommunikation mit Geschäftspartnern

Art. 6 Abs. 1 lit. f

keine

Für die Dauer des Geschäftsverhältnisses

Rechnungswesen

Im Zuge des Rechnungswesens können personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Art. 6. Abs. 1 lit. b

Steuerberater

10 Jahre gem. § 14b UStG

Forschungsprojekte

Bei der gemeinsamen Ausarbeitung von Forschungsanträgen können personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Art. 6. Abs. 1 lit. b

Forschungspartner

10 Jahre nach Prüfung des Verwendungsnachweises

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir beim Service der Gendiagnostik?

Was tun wir?

Warum tun wir es?

Rechtsgrundlage

Weitergabe der Daten

Dauer der Speicherung

Datenerhebung bei der Auftragsannahme

Nachweis der Auftragsstellung, spätere Zuordnung der Prüfungsergebnisse zum jeweiligen Auftraggeber, Erreichbarkeit für evtl. Rückfragen bezüglich der Untersuchung, Übermittlung der Prüfergebnisse und Rechnung

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Es erfolgt keine externe Datenweitergabe.

10 Jahre gem. § 14b UStG

Aufbewahrung von Handelsbeschei-nigungen

Nachweis der rechtmäßigen Einfuhr tierischen Materials bei Proben aus dem Ausland. Aufbewahrung als Hardcopy in einem dafür vorgesehenen Ordner im Labor (RL 90/429 EWG)

Art. 6 Abs. 1 lit. c

Es erfolgt keine externe Datenweitergabe.

6 Jahre gem. § 257 Abs. 4 HGB

Anfertigung von Untersuchungs-protokollen

Übermittlung der im Sinne der Auftragsstellung ermittelten Daten an den jeweiligen Auftraggeber (postalisch oder E-Mail) + hausinterne Speicherung als PDF-Datei

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Es erfolgt keine Datenweitergabe. Eine Datenweitergabe wird nur auf Wunsch und Einwilligung vorgenommen.

6 Jahre gem. § 257 Abs. 4 HGB

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir beim Service des Spermalabors?

Was tun wir?

Warum tun wir es?

Rechtsgrundlage

Weitergabe der Daten

Dauer der Speicherung

Datenerhebung bei der Auftragsannahme

Nachweis der Auftragsstellung, spätere Zuordnung der Prüfungsergebnisse zum jeweiligen Auftraggeber, Erreichbarkeit für evtl. Rückfragen bezüglich der Untersuchung, Übermittlung der Prüfergebnisse und Rechnung

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Es erfolgt keine externe Datenweitergabe.

10 Jahre gem. § 14b UStG

Aufbewahrung von Handelsbeschei-nigungen

Nachweis der rechtmäßigen Einfuhr tierischen Materials bei Proben aus dem Ausland. Aufbewahrung als Hardcopy in einem dafür vorgesehenen Ordner im Labor (RL 90/429 EWG)

Art. 6 Abs. 1 lit. c

Es erfolgt keine externe Datenweitergabe.

6 Jahre gem. § 257 Abs. 4 HGB

Anfertigung von Untersuchungs-protokollen

Übermittlung der im Sinne der Auftragsstellung ermittelten Daten an den jeweiligen Auftraggeber (postalisch oder E-Mail) + hausinterne Speicherung als PDF-Datei

Art. 6 Abs. 1 lit. b

Es erfolgt keine Datenweitergabe. Eine Datenweitergabe wird nur auf Wunsch und Einwilligung vorgenommen.

6 Jahre gem. § 257 Abs. 4 HGB

 

Letzte Änderung: 15.10.2020